Publish
the Future
- now
Press releases and Media Kit of Agrilution
Scroll down

Press Images (Printmedia)


01   |   
Agrilution-Plantcube
download (Foto: © agrilution)


02   |   
Agrilution-Plantcube-in-NewYorker-Küche
download (Foto: © agrilution)


03   |  
Agrilution-Plantcube-im-Poggenpohl-Store-München
download (Foto: © Goran Nitschke / Sabine Brauer Photos)


04   |  
Agrilution-Plantcube-in-Poggenpohl-Segmento-Y
download (Foto: © agrilution)


05   |  
Agrilution-PlantCube-Plug-n-Grow
download (Foto: © agrilution)


06   |  
Agrilution-Use-Case-Healthy
download (Foto: © Stefan Randlkofer)


07   |  
Agrilution-Use-Case-Fresh
download (Foto: © Stefan Randlkofer)


08   |  
Agrilution-Use-Case-Culinary
download (Foto: © Stefan Randlkofer)


Press releases

Last release // January 2019 

Agrilution präsentiert das erste Personal Vertical Farming System auf der IMM LivingKitchen in Köln

Auf der alle zwei Jahre stattfindenden Küchen-Leitmesse zeigt Agrilution als erste Haushaltsgeräte-Marke weltweit ein System, das privaten und professionellen Kunden den eigenen hoch-effizienten Anbau der frischesten und nährstoffreichsten Greens ermöglicht.

Was für die Gründer von Agrilution vor fünf Jahren mit der Vision begann, die erhältliche Vertical-Farming-Technologie in ein Gerät für den persönlichen Gebrauch zu verbauen, geht nun mit einem System aus Haushaltsgerät – dem Plantcube – und Saatmatten, sowie einer App in Serie.

Die zugrunde liegende Idee ist heute noch dieselbe: der hyper-lokale Eigenanbau von Greens. Dieser schafft Nutzern des Personal Vertical Farming Systems den direkten Zugang zu Greens, deren Frische, Nährstoffreichtum, Geschmack und Vielfalt durch bestehende Strukturen im Lebensmittelhandel nicht abgebildet werden kann. Zudem minimiert die Möglichkeit der eigenen Ernte vor Ort entstehenden Food-Waste aus Logistik und Verderblichkeit.

Die eingesetzte Technologie aus LED-Beleuchtung, Sensoren, automatisierter Bewässerung und Klimasteuerung sorgt das ganze Jahr über für den perfekten Frühlingstag für die Greens. Damit hat sie auch gegenüber dem Anbau im eigenen Garten Vorteile. So ist das Wachstum zwei- bis dreimal schneller. Microgreens sind im Plantcube bereits schon nach wenige Tagen von den Saatmatten zu ernten, kleine Salate benötigen rund drei Wochen.

Um die Bedingungen im Plantcube stets individuell optimieren zu können wird dieser über eine App gesteuert, die mit der Agrilution-Cloud verbunden ist. So sendet die App den Wachstumsfortschritt der jeweils eingelegten Saatmatten an einen Server, der daraufhin individuell Licht, Bewässerung und Klima des Plantcube einstellt.

Mit der Präsenz auf der IMM stellt Agrilution das entwickelte Personal Vertical Farming System nun zum ersten Mal einer breiten Öffentlichkeit vor. Damit macht das Unternehmen den ersten Schritt im Aufbau einer neuen zukunftsgerichteten und von Technologie getriebenen Haushaltsgeräte-Marke.

Unter der Headline “Grow the Future - now” liefert Agrilution seine ganz eigene Antwort auf das diesjährige Motto der LivingKitchen “Erleben Sie die Zukunft der Küche”. Der kleine, puristische und dennoch selbstbewusste Messestand des Unternehmens spiegelt diese Ausrichtung und präsentiert die Geräte in einer Abstraktion im Weißraum. Die Nutzung wird in Filmen auf der Stand-hohen LED-Leinwand gezeigt.

Unaufgeregt und optimistisch präsentiert Agrilution damit eine Weltneuheit, die private, wie professionelle Küchen selbst, aber auch die gesamte Branche verändern wird.

 

Über Agrilution

Agrilution wurde 2013 von Maximilian Lössl und Philipp Wagner mit dem Ziel gegründet Vertical Farming Technologie für jeden Verfügbar zu machen.

Mit dem Personal Vertical Farming System bringt Agrilution heute neueste Technologie auf kleinstem Raum in private und professionelle Küchen. So ermöglicht der intelligente Gewächsschrank Plantcube im Zusammenspiel mit den patentierten Saatmatten und der App auf unter 1m3 den effiziente Anbau und die Ernte der frischesten und nährstoffreichsten Baby Salate, Microgreens und Kräuter.

Das 20-köpfige Agrilution Team aus Pflanzen-Wissenschaftlern, Ingenieuren und Programmierern sitzt in München und wird von namhaften Venture Capital Investoren unterstützt.

 

Facebook: https://www.facebook.com/agrilution/
Instagram: https://www.instagram.com/agrilution/
Twitter: https://twitter.com/agrilution

 

Presse Kontakt

Simon Lechner
089 230 292 92
press@agrilution.com





Press release // November 2018

Agrilution x Poggenpohl

Als erstes Küchenstudio weltweit zeigt das Poggenpohl Studio in München am Maximiliansplatz den Plantcube von Agrilution.

Mit dem Plantcube bringt Agrilution Vertical Farming-Technologie in die Küche. Der intelligente Gewächsschrank vereint auf unter 1m3 alle Technologien, die optimale Bedingungen für den Anbau von Salaten, Microgreens und Kräutern schaffen.

Um neben Licht, Bewässerung und Klima auch für den Nutzer optimale Bedingungen zu schaffen, wird der Plantcube von einem System aus Saatmatten und einer Steuerungs-App ergänzt.

So finden absolute Frische, maximale Nährstoffe und unvergleichliche Texturen und Geschmack ihren Platz in jeder Küche – ob als Einbau- Unterbau- oder freistehendes Gerät.

Entdecken Sie den Plantcube im Poggenpohl Studio am Maximiliansplatz oder online auf www.agrilution.de

 

Über Agrilution

Agrilution, mit Sitz in München, wurde 2013 von Maximilian Lössl und Philipp Wagner gegründet und ist aktiv in den Bereichen Smart Home und Vertical Farming. Agrilution bietet als erstes Unternehmen einen plug’n’grow Gewächsschrank, dafür passende Saatmatten und eine App, die es auch ohne grünen Daumen ermöglicht, im eigenen Zuhause eine Vielfalt von unvergleichlich gesunden, frischen und wohlschmeckenden Salaten, Kräutern und Microgreens anzubauen. Weitere Informationen im Internet unter http://agrilution.de.

 

Facebook: https://www.facebook.com/agrilution/

Instagram: https://www.instagram.com/agrilution/

Twitter: https://twitter.com/agrilution

 

Presse Kontakt

Simon Lechner
089 230 292 92
press@agrilution.com